FANDOM


10 Jahre.png

Screenshot aus dem Spiel

10 Jahre Moorhuhn
ist ein Online-Spiel aus dem Jahr 2010, in dem anlässlich der Feierlichkeiten zum 10 Jubiläum des Moorhuhns die verschiedensten Spiele aus den ersten 10 Jahren des Moorhuhns noch einmal Revue passiert werden.

Das SpielBearbeiten

Das Spiel spielt in der Kulisse von Moorhuhn X und zeigt nur einen festen Bildausschnitt. Anders als in anderen Shootern ist es also nicht möglich die Kamera zu bewegen um die Landschaft zu erforschen. Die Steuerung orientiert sich an anderen Moorhuhn Online-Games: Mit der linken Maustaste wird geschossen, mit der Leertaste wird nachgeladen. Wer trotz vorhandener Munition nachlädt, bekommt 5 Punkte abgezogen.

Wer lediglich auf Hühnerjagd gehen möchte darf sich freuen: In 10 Jahre Moorhuhn fliegen bedeutend mehr Moorhuhn über den Bildschirm als in anderen Spielen. Unbestrittenes Highlight des Spiels ist jedoch der einarmige Bandit am oberen Bildschirmrand. Schießt man auf den grün leuchtenden Knopf der sich rechts neben den vier Walzen befindet, wird eine zufällige Jahreszahl eingestellt und auf dem Spielfeld wird eine, der Jahreszahl entsprechende Aktion ausgelöst. Nachdem der Knopf betätigt wurde, wird er rot und kann erst nach ca. 30 Sekunden wieder gedrückt werden.

JahreszahlenBearbeiten

  • 1999
    Ein Ur-Moorhuhn steckt seinen Kopf durch ein Loch im Baum. Der Abschuss ist 25 Punkte wert.
    Ein Treffer des Heißluftballon kostet dich 50 Punkte.
  • 2000
    Für die Rose im Sonnenblumenfeld winken dir 10 Punkte.
    Die "2" an der Angel bringt dir 20 Punkte beim Abschuss.
  • 2001
    Es erscheinen 4 kleine Steine: Wer alle vom Spielfeld schießt bekommt 10 Schüsse Spezialmunition.
    Jedes Moorhuhn, dass mit der Spezialmunition getroffen wird ist 25 Punkte wert.
  • 2002
    Die klassischen Kartfahrer düsen über die Hügel im Hintergrund, Bei Abschuss winken dem Spieler: 50 Punkte (Moorhuhn), 10 Punkte (Moorfrosch) oder 5 Punkte (Pumpkin), ein Treffer des Lesshuhns wird mit 50 Punkten geahndet.
    Das Flugzeug kreist nun mit einem Moorhuhn Kart-Banner über das Spielfeld, sowohl der Abschuss des Flugzeugs als auch ein Treffer des Banners ziehen 25 Punkte vom Punktekonto ab.
  • 2003
    Moorhuhn Indy läuft vom Schrotthaufen über den Weg am Baum zur linken Bildschirmseite, für den Abschuss winken 50 Punkte.
    Vorsicht: Hat Moorhuhn Indy die linke Bildschirmseite erreicht, kommt er nicht zurück.
    Im Hintergrund ist Musik aus Moorhuhn Adventure zu hören.
  • 2004
    Ein Desperado versteckt sich hinter dem Baum: Triffst du ihn bekommst du 50 Punkte, trifft er dich werden dir 50 Punkte abgezogen.
  • 2005
    Alienhühner düsen in ihren UFOs über den Bildschirm. Ein Abschuss wird mit 5, 10 oder 15 Punkten belohnt.
  • 2006
    Auf dem Spielfeld erscheinen 3 Totenköpf-Symbole, die es zu treffen gilt. Jedes einzelne bringt dir 10 Punkte ein, triffst du alle werden dir zusätzlich 50 Punkte gutgeschrieben.
    Der ebenfalls auftauchende Pirat ist 10 Punkte wert
    Tipp: Ein Totenkopfsymbol ist auf dem Hut des Piraten, wer den Pirat vorschnell abschießt kann das Todeskopf-Rätsel nicht mehr lösen.
  • 2007
    Triff die goldenen Schalter an den zwei Scheinwerfern: jedes eingeschaltete Licht bringt dir 50 Punkte
    Im Hintergrund ist Musik aus Moorhuhn Director's Cut zu hören.
  • 2008
    Ein Treffer der Atlantiswache schreibt deinem Konto 50 Punkte gut.
  • 2009
    Da 2009 kein Moorhuhn Spiel für den PC erschien, kann diese Jahreszahl auch nicht ausgewürfelt werden.
  • 2010
    Diese Jahreszahl steht zu Beginn auf den Walzen, sie kann im Laufe des Spiels allerdings nicht erneut ausgewürfelt werden.

TriviaBearbeiten

  • Die vorbeifliegenden Hühner bringen standardmäßig je nach Entfernung bzw. Größe 5, 10, oder 15 Punkte.
  • Ein Treffer des Flugzeugs wird mit 25 Minuspunkten bestraft.
  • Egal welche Jahreszahl ihr auslöst: Pumpkin bliebt immer auf dem Spielfeld.
  • Das Anglerhuhn lässt sich nicht abschießen.
  • Schießt man den Moorhuhn Heißluftballon ab, ertönt das Geräusch eines abstürzenden Flugzeugs.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki