FANDOM


Andy_Slater

Andy Slater
Rabbach in einem Beitrag des WDR
Allgemein
Richtiger Name Andy Rabbach
Geburtsdatum *26.07.1982
Todesdatum -
Geschlecht männlich
Herkunft Solingen
Beruf Bürokaufmann
Kontakt
E-Mail-Adresse -
Homepage -

Andy Rabbach, auch unter seinem Künstlernamen Andy_Slater bekannt (*26.07.1982 in Solingen, Deutschland), ist aktueller deutscher Moorhuhn-Meister und mehrfach ausgezeichneter Meisterschütze.

Rabbach bezeichnet sich selbst als Fan der ersten Stunde, der zu Beginn auf das Moorhuhn über den PC seines Bruders aufmerksam wurde (siehe Video-Beiträge des WDR). Zu Beginn der Moorhuhn-Geschichte hat Rabbach sich noch eher im Hintergrund aufgehalten, bis mit Moorhuhn X seine Zeitspanne begann, wie er selbst sagt. Fortan konnte er sich regelmäßig weit oben in den Highscorelisten verschiedener Moorhuhn-Shooter platzieren. Moorhuhn Invasion und Moorhuhn Piraten bezeichnet er selbst als seine Lieblings-Shooter, mit denen er am besten zurechtkommt. Dort liege ihm die Shoot-Engine besonders gut, sodass auch er auch ohne übermäßiges Spielen zu diversen Erfolgen kommen konnte.

Neben dem Sieg bei der letzten Moorhuhn-Meisterschaft mit Moorhuhn Piraten im Jahre 2006 im Rahmen der Games Convention in Leipzig verzeichnet er auch eine Teilnahme bei der Moorhuhn X Meisterschaft. Diese wurde 2003, ebenfalls im Rahmen der Games Convention, in Leipzig veranstaltet. Rabbach konnte sich als Zweitplatzierter der Vorrunde für die Finalrunde qualifizieren und belegte dort letztendlich den 8. Platz. Zudem konnte er bei diversen Contest-Veranstaltungen, wie dem X-MAS Contest 2009, überzeugen, den er letztlich auch gewinnen konnte. Von Phenomedia mit Moorhuhn X-XXL als Spiel veranstaltet, konnte Rabbach sich mit 3260 Punkten im Contest-Zeitraum die höchste Punktzahl und eine Nintendo Wii als Hauptpreis sichern. Im X-MAS Turnier 2007 belegte er den 2. Platz. Außerdem veranstaltete er in Solingen im Jahre 2007 das bis heute 7. und letzte Moorhuhn-Fantreffen.

Auszeichnungen von Andy Slater

Platz 2 - Dezember 2007 Sieger Moorhuhn Piraten Meisterschaft

Mit folgenden Worten beschreibt Rabbach selbst die Herkunft seines Spitznamens im Moorhuhn-World Forum: "Ebenso bin ich bekannt unter dem Künstlernamen Andy_Slater. Auf meinen Usernamen bin ich durch den Film "Last Action Hero" gekommen, in dem Arnold Schwarzenegger in einer Doppelrolle die Hauptrolle spielt. Zum einen spielte er sich in diesem Film selbst und zum anderen war er der letzte Actionheld namens Jack Slater. Ein ganz cooler Name eigentlich für einen Actionhelden, der es vor allem versteht mit Waffen umzugehen - genau so wie ich es mit der Moorhuhn-Flinte kann. Somit übernahm ich den Nachnamen "Slater" und weil ich mir dachte, das es doch eigentlich nicht schlecht wäre, wenn auch ein Teil meines eigenen Namens mit drinne wäre, fügte ich meinen Vornamen ganz einfach hinzu. Der Unterstrich wiederum ergab sich dadurch, das damals bei meiner Namenssuche für die 1. Deutsche Moorhuhnmeisterschaft schon so viele beliebte 0815-Usernamen wie z.B. Rambo oder Terminator vergeben waren. Um sicherzugehen, das "Andy Slater" auf Anhieb funktionierte, fügte ich schnell noch einen Unterstrich zwischen Vor- und Hinternamen hinzu, so das daraus schließlich der Andy_Slater wurde. TATA - denn dieser Username war tatsächlich noch nicht vergeben."

Videos 

Links

*Auch die Quelle für die Erklärung seines Usernamens.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki