Fandom

Moorhuhn-Wiki

Casual-Games

1.212Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
CBS Interview.png

Ein Interview der ComputerBildSpiele mit Klaus Forch und Helge Borgarts über Casual-Games

Casual-Game ist eine englische Bezeichnung für Gelegenheitsspiel. Welche die Moorhuhn Spiele zugeordnet sind. Die Phenomedia AG sieht sich selbst als Mitbegründer dieser Genre an, da sie Anfang des 21. Jahrhundert mit dem Moorhuhn zum ersten Mal solche Gelegenheitsspiele erstellte. Nachdem der Stein ins Rollen gebracht wurde veröffentlichte die Phenomedia weitere Casual-Games. Ziel dieser Spiele ist es dem Spieler ein Spielerlebnis für einen gelegentlichen Augenblick zu geben. Die ersten Moorhuhn Spiele sowie die anderen der Phenomedia sind Spiele, die man hin und wieder spielt aber keine große Story beinhalten. Je länger das Moorhuhn existierte umso mehr Inhalte bekamen die Spiele. Der erste Adventure war das erste Moorhuhn Spiel mit einer Story. Trotz das es schon lange vor Tiger and Chicken Spiele mit einer Story gab meinen viele es sei nicht mehr ein und das selbe Spielprinzip. Doch dies war es damals und ist es heute immer noch. Es wird lediglich versucht das Moorhuhn in neuere Rollen schlüpfen zu lassen. Denn wenn das Moorhuhn eines außer vom Himmel
Boss Screen Sven.png
fliegen kann ist es die Verwandlung in andere Rollen. Casual-Games sind besonders bei Spielern beliebt deren die größeren Spielproduktionen zu komplex sind. In dem Boss Screen in Sven Bømwøllen wurde die Fuktion von Casual-Games erklärt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki