Fandom

Moorhuhn-Wiki

Das Moorhuhn - Der Film

1.212Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Der Moorhuhn Kinofilm ist ein Projekt der Your Family Entertainment AG und Nova Entertainment Cinema, in Zusammenarbeit mit phenomedia.

Informationen zum FilmBearbeiten

In einer am 8. September 2011 erschienen Pressemeldung heißt es dazu: "Nun werden die Moorhühner im Kino auf ihre ganz besondere Weise für Familienunterhaltung der Spitzenklasse sorgen."

Reginald Puhl sagte in dieser Pressemeldung, dass er sicher ist, "dass der Moorhuhn-Film das Potential für einen Blockbuster hat."

Der Produzent Douglas Welbat sagt dazu: "Ich möchte noch nicht zu viel verraten, aber rechnen Sie damit, dass das Moorhuhn wieder sämtliche Erwartungen übertreffen wird."

"Das Moorhuhn ist aus der europäischen Spiele- und Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken", bekräftigt Helge Borgarts, CEO phenomedia publishing gmbh, dem Produzenten und Markeninhaber der Moorhuhn Spieleserie, "es freut uns daher sehr, dass das Moorhuhn mit neuen Produkten und diesem

ambitionierten Filmprojekt weiter zu
Moorhuhn Kinofilm.png
international renommierten Marken

aufschließt". In der Moorhuhn World postete er: "Natürlich gibt es hinter den Kulissen schon einiges an Material und Ideen und es handelt sich auch nicht um einen Aprilscherz. Douglas Welbat möchte einfach einen tollen Film produzieren und wir denken, dass man mit dem Charakter Moorhuhn viele spannende Dinge machen kann. Zudem ist die Produktionsfirma Nova Entertainment eine renomierte Adresse, die auch schon an einigen Hollywood Blockbustern mitgewirkt hat. Der Bekanntheitsgrad des Moorhuhns war übrigens gar nicht der ausschlaggebende Grund für die Wahl dieses Projektes, sondern die enorme Wandelbarkeit und die tollen Möglichkeiten, die der Charakter bietet. Ich kann nur sagen, dass ich die Story absolut klasse finde und mich sehr auf das Projekt freue. Ich darf natürlich noch nicht viel erzählen, aber wir sollten einfach mal abwarten, was da kommt und ich verspreche Euch, Ihr werdet Euren Spaß haben."

Am 21.08.2012 war die bislang letzte Meldung zum Film: "Das aus dem Computerspiel bekannte "Moorhuhn" soll nun auch im Kino über die Leinwand flattern. Wie die Filmförderungsanstalt FFA am Dienstag mitteilte, unterstützt sie das Drehbuch von Douglas und Daniel Welbat mit 45.000 Euro. Die Kommission setzt laut einer Aussendung hohe Erwartungen in das Kinopotenzial des Kultspiels." © APa (dpa)

Infos zum ReleaseBearbeiten

Da seit 2011 keine Artikel zu einem Moorhuhn-film bekannt ist, schätzt man allgemein die Fertigstellung eines Kinofilms sehr gering ein.

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki