FANDOM


Einfach-Spielen.png

Das Einfach-Spielen Logo mit dem Moorhuhn

Einfach-Spielen war der Versuch der phenomedia publishing gmbh, sich als deutschlandweit bekannter Publisher für Gelegenheitsspiele zu etablieren. Das Label ging aus dem von der phenomedia betriebenen Casual-Games-Blog Bella und Ben hervor. Neben einem zentralen Webportal mit Informationen und Online-Shop für sämtliche Spiele aus dem Sortiment, vertrieb man unter der Marke Einfach-Spielen auch Spiele im Handel und produzierte Online- sowie Browsergames. Vornehmlich konzentrierte man sich auf Genres aus dem Low-Budget-Bereich wie etwa Wimmelbild-Spiele, Brettspiel-Simulationen oder unkomplexe Wirtschaftssimulationen. Darüber hinaus hatte man auch beliebte Casual-Game-Klassiker wie etwa Zuma oder Bejeweled im Programm. Als "Markenbotschafter" fungierte das Moorhuhn, dass prominent im Einfach-Spielen-Logo auftauchte.

Trotz redlicher Bemühungen das Spiele-Portfolio immer weiter auszubauen, war die Marke kein Erfolg für die phenomedia. Helge Borgarts zum Thema: "Einfach Spielen war die erste Dachmarke unter der im Handel gezielt Casual Games kommuniziert und verkauft wurden. Leider trafen sich diese Bemühungen mit der Insolvenz des damaligen Distributors, der CDV. Den Schaden hat die phenomedia bei den Handelspartnern nicht wirklich aufholen können. Zudem sind auch hier die Preise für die Lizenzen so hoch geworden, dass das Geschäft am Ende nicht mehr profitabel war."

Das Projekt wird nicht mehr fortgeführt und das dazugehörige Portal wurde abgeschaltet.

Sortiment (Auswahl) Bearbeiten

In der Einfach-Spielen-Reihe sind unter anderem folgende Spiele erschienen:

  • Love's Power Mah-Jongg (Brett, T1Games)
  • Little Shop - Road Trip (Wimmelbild, GameHouse)
  • Delicious - Emily's Tea Garden (Wirtschaftssimulation, GameHouse)
  • The Mystery of the Crystal Portal (Wimmelbild, zylom)
  • Zuma (Arcade, PopCap Games)
  • Book Worm (Match 3, PopCap Games)
  • Peggle (Geschicklichkeits-Spiel, PopCap Games)
  • Bejeweled 2 (Match 3, PopCap Games)
  • Mortimer Beckett and the Time Paradox (Wimmelbild, GameHouse)
  • u.v.a.


Trivia Bearbeiten

  • Die auf 35 Exemplare limitierte Moorhuhn Jubiläums-Edition DIE KISTE wurde exklusiv über den Webshop von Einfach-Spielen vertrieben.
  • Die URL des Digi-Shops verweist nach wie vor auf einfach-spielen.info. Es sind jedoch keine Titel, die unter dem Label Einfach-Spielen vertrieben wurden erhältlich.
  • Obwohl das Moorhuhn als Markenbotschafter auch im Logo des Labels auftauchte, wurde kein Moorhuhn-Spiel unter dem Label veröffentlicht. Im Einfach-Spielen Digi-Shop gab es aber eine extra Rubrik in der sämtliche Moorhuhn Spiele als Download erworben werden konnten.
  • Nach langem Hin- und Her um die Veröffentlichung der Spiele TINcan! Escape und TINcan! Race wurde zumindest TINcan! Escape im Rahmen der Einfach-Spielen-Reihe für PC und Nintendo DS im Handel veröffentlicht. TINcan! Race wurde lediglich als Download im Digi-Shop angeboten.
  • Auch Nandas Island wurde in der Einfach-Spielen-Reihe veröffentlicht.

WeiterführendesBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki