Fandom

Moorhuhn-Wiki

Inshalalala

1.212Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Inshalalala
MHA1-map.png
Liegt in Ägypten
Herrscher Unbekannter Bürgermeister
Einwohner Moorhühner
Erster Auftritt Moorhuhn Adventure - Der Schatz des Pharao
Bislang letzter Auftritt Moorhuhn Adventure - Der Fluch des Goldes


Inshalalala ist die Ägyptische Stadt, die Moorhuhn Indy sowohl in Moorhuhn Adventure - Der Schatz des Pharao als auch in Moorhuhn Adventure - Der Fluch des Goldes besucht. In der Nähe befindet sich die Oase Ni Hama Wasada. Südlich der Stadt ist auch die Pyramide von Pharao Tut Atüt. Ali Badubidabab ist der Vekäufer am Flugfeld, der eine sehr große Familie hat. Andere Brüder von ihm verkaufen verschiedenes in der Innenstadt oder sogar in der Pyramide. Die Stadt ist im ersten Teil mit einem Fluch des Pharaos belegt. Im zweiten Teil ist die Stadt größer geworden und der Pharao ist dank Moorhuhn verschwunden.

GeschichteBearbeiten

Moorhuhn Adventure - Der Schatz des Pharaos Bearbeiten

FlugfeldBearbeiten

Mhakl04.gif

Ali Badubidabab am Flugfeld

Moorhuhn Adventure - Der Schatz des Pharao: In Moorhuhn Adventure - Der Schatz des Pharao stürzt Moorhuhn als erstes auf dieses Feld. Am Schalter erklärt man Moorhuhn, dass alles aus dem Museum sowieso gefälscht oder gestohlen sei. Neben dem kleinen Schalterhäuschen, ist ein Bettler, der am Hungertuch nagt. Er ist eine Touristen-Attraktion behauptet er. Für zwei Münzen tut er als wäre er ein Stein. Sobald man eine Inshalalala-Suppe gemacht hat, bekommt man das Hungertuch des Bettlers. Daneben ist Ali Badubidabab Stand. Man muss sich ein Feuerzeug, dass man später gebrauchen wird, eine Karte und eine Sandale für den Mann im Fass. Man kann sich natürlich auch eine Sonnenbrille und eine Flasche kaufen, was nicht nötig ist. Das einzige was Moorhuhn nicht kaufen will ist der billige Schmuck. Daneben sind Wegweiser, die nur mit Rom beschriftet sind. Dies kommt vom Sprichwort: "Alle Wege führen nach Rom".

InshalalalaBearbeiten

InnenstadtBearbeiten
Mhakl09.gif

Linker Ortsteil

Moorhuhn Adventure - Der Schatz des Pharao: Im ersten Abschnitt der Stadt ist wieder ein Händler. Man muss ein Fettnäpfchen (für den Wächter), eine Raspel(für Süßholz), einen Topf(für die Suppe) und Kanonenfutter(für die Kanone). Es ist nicht nötig eine Pfanne, eine Astgabel, einen Schaumschläger oder einen Besen zu kaufen. Moorhuhn muss mit Habib dem Standbesitzer reden und beim Kanonenspiel gewinnen. Hat man mehr als 240 Punkte erreicht, kann man die Kanone einsacken und Habib sperrt seinen Laden mit Trauer.

Mhakl11.gif

Rechter Ortsteil

Im zweiten Abschnitt neben dem Museum ist die Anschlagstafel, die man betrachten kann. An ihr befindet sich Werbung, ein Kalender und ein Stadtplan. Vor der Tafel ist der Mann im Fass und daneben der Katzenverkäufer. Später nachdem man eine Katze im Sack hat und es dem Verkäufer gibt, schenkt er dir Das letzte Hemd. Übergibt man dem Mann im Fass die zwei Sandalen, die Tote Hose, das letzte Hemd und die weiße Weste, schläft er ein und geht man an einen anderen Ort und kommt wieder zurück, kann sich Moorhuhn das Fass ohne Boden schnappen. Nun soll Moorhuhn dem stummen Bettler, den Bart des Propheten geben. Er kann nun wieder reden.

MuseumBearbeiten
Mhakl12.gif

Das Museum

Moorhuhn Adventure - Der Schatz des Pharao: Im Museum wird der Sheik Ibn Ben Nibl ausgestellt und wird von einem Wächter bewacht, der angeblich ein Verwandter des Bürgermeisters von Inshalalala ist. Derweil schläft der Wächter noch. Berührt man den Streitwagen des Sheiks, wacht der Wächter auf. Legt man das Fettnäpfchen auf dem Teppich des Wächters, ist er endlich außer Gefecht. Neben dem Streitwagen werden auch die heiligen Lungen und die Heilige Sandale (Die kann man mitnehmen und braucht man auch für den Mann im Fass) ausgestellt. Ist der Wächter außer Gefecht kann man die Weiße Weste, den heiligen Strohsack und ein Schwert erkennen. Berührt man den Wagen fällt er zusammen und man kann sich nun auch die Weste und den Strohsack nehmen. Links wird das Rad der Zeit ausgestellt. Man kann es drehen, bringt sich aber nichts und es ist unbekannt, wofür es eigentlich dasteht. Vermutlich das Rad des Streitwagens.

Ni Hama WasadaBearbeiten

Mhakl13.gif

Ni Hama Wasada

Moorhuhn Adventure - Der Schatz des Pharao: Ni Hama Wasada ist die Oase bei Inshalalala. Hier haben sich zwei Beduinen breit gemacht. Der eine schläft neben einem Obelisken, der andere sitzt neben seinem Kamel. Man kann ihn beglücken, indem man ihm Attilas Poesiealbum überreicht. Leider bekommt man dafür nichts. Das tiefe Wasser im Teich ist eher gefährlich. Dafür kann man sich einen Schluck aus Moorhuhns Lieblingstasse im seichten Wasser gönnen. Dort soll Moorhuhn auch den Dreckstock zu einen Sauberen Stecken waschen und den Topf für die Suppe mit Wasser füllen. Vor dem Steg steht ein Kamel. An es kommt man nicht vorbei, außer man füttert das Kamel mit dem Heiligen Strohsack. Nun kann Moorhuhn auf den Steg und bemerkt einen Granatapfel, den man sofort einsacken sollte. Man kann die Palme mit der Raspel benutzen, um Geraspeltes Süßholz zu erhalten.

Expedition 1Bearbeiten

Mhakl15.gif

Expedition 1

Moorhuhn Adventure - Der Schatz des Pharao: Dies ist ein Ort, wo einst ein Haus stand, das jetzt nur noch eine Ruine ist. Die einzigen Überreste sind noch Trümmer, ein Ofen und der heilige Stuhl, den man mitnehmen kann. Ist man zum ersten mal da, kann man nur eine Katze aus dem Ofen schreien hören. Doch später kann man die Kanone auf den Ofen anwenden, sie mit Kanonenfutter füllen und mit dem Sauberen Stecken vollstopfen. Danach muss man nur den Granatapfel in die Kanone hineintun und die Lunte mit dem Feuerzeug anzünden. Plötzlich fällt eine Katze aus dem Ofen. Mit dem Drecksack kann mn sie einfangen. Voilà, eine Katze im Sack, die Moorhuhn zum Katzenverkäufer bringen kann. Nun kann man im Inventar, die Trauerkloße, die Hühneraugen und die Ohrmuscheln in den Topf mit Wasser geben. Daraus wird eine kalte Inshalalala-Suppe. Um sie zu erwärmen muss Moorhuhn den Sauberen Stecken in den Ofen geben, ihn mit dem Feuerzeug anzünden und die Suppe dort hinstellen. Moorhuhn kann die Suppe dem Bettler geben.

Expedition 2Bearbeiten

Mhakl07.gif

Expedition 2

Moorhuhn Adventure - Der Schatz des Pharao: Hier ist wieder ein Fliegender Händler anzutreffen. Er verkauft Dinge, die Moorhuhn kaufen muss, wie einen Trauerkloß, ein Hühnerauge und Ohrenmuscheln. Das einzige was nicht nötig ist, ist das Kanonenfutter. Der Zahn der Zeit nagt rechts an der Nase aus, die bald zusammenbrechen wird. Um ihn zu erhalten, muss man das Hungertuch an die Nase anwenden.

Expedition 3Bearbeiten

Mhakl08.gif

Expedition 3

Moorhuhn Adventure - Der Schatz des Pharao: Dort befindet sich ein Schatzgräber, der schon einige Sachen ausgegraben hat. Sein Ziel ist aber das Goldene Gesicht, ein Artefakt aus Gold, das ein Gesicht darstellt. Moorhuhn kann eine Goldene Lampe, die am Boden liegt einsammeln. Verwendet man es, so rubbelt Moorhuhn an der Lampe. Doch die Enttäuschung ist groß: In dieser Lamppe befindet sich leider kein Geist. Rechts befindet sich ein Obelisk, auf dem Sternbilder abgebildet sind. Diese Sternbilder werden für die Ausschaltung der Fallen benötigt. Der Schatzgräber ist auch immer für einen Plausch bereit und gibt Moorhuhn auch wichtige Informationen über Inshalalala. Später bekommt man von ihm einen Drecksack, in dem sich ein Dreckstock befindet. Er gibt Moorhuhn auch ein Fass ohne Boden und die Statue aus Glas. Sobald man das Goldene Gesicht dem Schatzgräber überreicht hat, ist er überglücklich und schenkt dir dafür eine Fassung.

Große PyramideBearbeiten

MHA Screenshot Tutatüts Pyramide.jpg

Tut Atüts Pyramide

Moorhuhn Adventure - Der Schatz des Pharao: Südlich von der Stadt liegt Tut Atüts Pyramide, auch bekannt als Große Pyramide. Am Boden liegt eine Tote Hose und in der Klappe im Obelisken befindet sich ein Diamant. Um die Pyramide zu öffnen muss man diesen Diamanten in das Loch beim Eingang einsetzen und die Statue aus Glas in die Nische schieben. Nun ist die Pyramide geöffnet, aber man muss noch die Falle ausschalten. Dazu muss man die Sterne der entsprechenden Sternbilder (nähmlich: die Kassiopeia - Das "W" - und Herkules) auf dem Obelisken markieren. Die Lösung befindet sich auf dem Obelisken in Expedition 3.

Moorhuhn Adventure - Der Fluch des Goldes Bearbeiten

500px-Qsicon Stub.svg.png
In diesem Abschnitt fehlt etwas. Du kannst dem Moorhuhn Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki