FANDOM


Das zweite Level von Moorhuhn Director's Cut ist das Science Ficton Filmset. Hier werden Filme wie Star Wars und Planet der Affen gedreht. Das Filmset besteht aus fünf Szenen und in jedem gilt es ein paar Rätsel zu lösen. Diese Rätsel können die Punktzahl steigern doch durch die immer knapper werdende Munition darf man nicht das Schießen der notwendigen Hühnern vergessen. Um in den nächsten Takes zu gelangen, muss man eine bestimmte Anzahl von jeweils drei Dingen abschießen, in diesem Set können dies Kisten, Metallhühner, Alienhühner oder Sturmhühner sein. Die genannten Hühner, die sich Vordergrund aufhalten, bringen 5 Punkte und die im Hintergrund 25 Punkte. Einmal in jedem Take dieses Sets erscheint das Huhn in Black im Vordergrund, um den Spieler mit einem hellen Strahl 50 Punkte abzuziehen. Schießt man es rechtzeitig ab, bekommt man 5 Punkte, und für den Strahler in seiner Hand 25. Hin und wieder erscheint auch ein Kamerahuhn im Vordergrund, das auf Gleisen mit der Kamera hin und her gleitet und einem bei Abschuss 5 Punkte beschert. Außerdem tritt auch ein Ufo auf, das einem 25 Punkte bringt und an ein Raumschiff aus dem Star Trek-Franchise errinert.

Szene 1 Bearbeiten

Szene 2-1.png

Szene 1

Die erste Szene spielt noch vor den Filmen. Hier sitzt ein Huhn auf Filmrollen das für 10 Punkte abgeschossen werden kann und die Gläser der Laterne bringen jeweils 30 Punkte. Das Huhn in Black kann für 25 Punkte nur abgeschossen werden wenn es gerade telefoniert. Die rote Pille vor der Telefonzelle und die blaue in der Zelle bringen je 15 Punkte.


Dieses Filmset parodiert den Film "Matrix".

Szene 2 Bearbeiten

Szene 2-2.png

Szene 2

Die zweite Szene spielt in einem Raumschiff. Hier kämpfen Obi-Wan und Darth Huhn. Ein ledigliches abschießen der beiden Hühner bringt 10 Punkte. Schießt man aber vorher auf die Steckdose bekommt man 50 Punkte für ein Huhn. Der gelbe Roboter im Hintergrund ist immun gegen jede Patrone. Allerdings kann man an der Konsole (rechts hinten) den linken (weißen) Hebel anschießen um so eine Falltür zu öffnen. Fährt der Roboter rückwärts über die Falltür, bekommt man 450 Punkte. Fährt es vorwärts über die Falltür und steht direkt darüber, gibt es 525 Punkte. Das Huhn mit dem „Dingsda“ abzuschießen bringt nur 10 Punkte. Wartet man, bis der Roboter in der Fallgrube verschwunden ist, bekommt man für das Huhn 150 Punkte. Um R2D2 abschießen zu können muss man erst den orangefarbenen Knopf in der Mitte der Konsole für 35 Punkte abschießen. Der nun aktivierte Magnet über dem Huhn zieht es an sich und es kann für 50 Punkte abgeschossen werden. Die Ventilatoren an der Wand bringen jeweils 5 Punkte. Für die Kisten links und rechts in dieser Szene gibt es je 15 Punkte.

Dieses Filmset parodiert die "Star Wars"-Reihe.

Szene 3 Bearbeiten

Szene 2-3.png

Szene 3

Die dritte Szene spielt in einem weiteren Teil eines Raumschiffes. In der Szene zu finden ist ein Art Teleporter und davor ein Huhn. Dieses Huhn kann für 10 Punkte abgeschossen werden. Lässt man das Huhn am Leben kann man ein Farbspiel spielen. Das nach dem Spiel aus dem Teleporter erscheinende Huhn kann dann für 200 Punkte abgeschossen werden. Existiert das Huhn vor dem Teleporter nicht mehr kann man das Farbspiel nicht mehr nutzen. Bei dem Spiel muss man immer auf die Leuchte schießen, die zuvor geleuchtet hat. Für das Spiel werden 11 Patronen benötigt, es ist beliebig oft spielbar. Die zwei kerzenähnlichen Gebilde neben dem Gate oben anschießen bringt je 5 Punkte.


Dieses Filmset parodiert das "Stargate"-Franchise.

Szene 4 Bearbeiten

Szene 2-4.png

Szene 4

Die vierte Szene spielt im hinteren Teil des Raumschiffs. Hier stehen zwei Hühner vor einer großen Konsole. Für die blinkenden Lichter gibt es jeweils 25 Punkte, das Huhn im grünen Mantel 10 und das Huhn vor dem roten Knopf 15 Punkte. Schießt man dieses Huhn erst ab nachdem das Display die Zahl 42 zeigt bringt es 150 Punkte. Bringt man danach das Huhn im Mantel um gibt es weitere 25 Punkte. Für das Tonhuhn gibt es 10 Punkte.
Dieses Filmset parodiert das "Per Anhalter durch die Galaxis"-Franchise.

Szene 5 Bearbeiten

Szene 2-5.png

Szene 5

Die fünfte Szene spielt in dem Film Planet der Affen. Der Regieseur kann von seiner Arbeit für 10 Punkte erlöst werden. Die 5 Flaschen in dieser Szene bringen je 15 Punkte. Die beiden „Affenhühner“ beim Hammer abschießen bringt je 10 Punkte. Schießt man erst den Hammer für 25 Punkte ab, bekommt Ihr für das linke Affenhuhn 25 Punkte und für das Rechte 35 Punkte. Hinter diesen Hühnern steht eine große Steinsäule mit 3 Brettern darauf. Diese Bretter können für 50 Punkte abgeschossen werden. Dabei offenbart sich das Fischrätsel. Etwas weiter nach links stehen im Hintergrund drei Beamer, die an das klassische Raumschiff Enterprise erinnern (Mr. Spock, Captain Kirk und Scotty). Jedes Huhn bringt 25 Punkte zum abschießen. Die 3 Affenhühner mit den Speeren bringen in der Reihenfolge von links nach rechts jeweils 10, 15 und 25 Punkte. Das liegende Huhn vor der Freihuhnstatue bringt nur 5 Punkte. Wurden die Hühner mit den Speeren abgeschossen steht das Huhn auf und freut sich, dann kann es für 100 Punkte abgeschossen werden. Für die Kiste und die Schutzschilder in dieser Szene bekommt Ihr je 30 Punkte. Auch werden diese für manche Levelaufgabe benötigt. Ein Schuss auf das linke Auge der Freuhuhnstatue bringt 50 zusätzliche Patronen.


Dieses Filmset parodiert die "Planet der Affen"-Reihe und das "Star Trek"-Franchice.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki