Fandom

Moorhuhn-Wiki

Moorhuhn 2 - Die Jagd geht weiter (PC)

1.212Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Die Original Moorhuhnjagd Die Original Moorhuhnjagd icon.png Liste aller Moorhuhnspiele Moorhuhn Winter-Edition icon.png Moorhuhn Winter-Edition

Moorhuhn 2 - Die Jagd geht weiter (PC)
Moorhuhn 2 Menü.png

Moorhuhn 2Cover.jpg

Entwickler phenomedia AG
Publisher Ravensburger
Plattform(en) PC, Gameboy Color, Playstation 1
Veröffentlichung Deutschland
Österreich 20.8.2000
Schweiz Flagge-vereinigte-staaten-von-amerika-usa.gif
Genre Shooter
Alterseinstufung(en) Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG
Spielmodi 1 Spieler
Plattform PC, Gameboy Color, Playstation 1


Moorhuhn 2 ist die offizielle Fortsetzung zu Die virtuelle Moorhuhnjagd. Das Spielprinzip hat sich weitestgehend nicht geändert.

Spielprinzip Bearbeiten

Wie auch im Vorgänger hat der Spieler 90 Sekunden Zeit, um so viele Punkte wie möglich zu erzielen. Dazu gibt es wieder drei verschiedene Hühnerklassen, die unterschiedlich viele Punkte geben. Auch die Mutterhühner sind wieder mit dabei. Der schwerwiegendste Unterschied zur virtuellen Moorhuhnjagd ist, dass man nun auch durch Rätsel seinen Punktestand aufstocken kann.

Offizielle Spielbeschreibung Bearbeiten

UND DER ZWEITE FOLGT SOGLEICH

Nach dem durchschlagenden Erfolg der Virtuellen Moorhuhnjagd war eines klar: Eine Fortsetzung muss her! Natürlich sollte alles besser, schöner, bunter und überhaupt ganz toll werden. Etwa 20 Millionen Downloads, über 200.000 verkaufte Einheiten über den Handel und eine immer noch andauernde Nutzung des Angebotes eines kostenpflichtigen Downloads sind dann wohl ein Zeichen dafür, dass bei der Entwicklung was richtig gemacht wurde.

Das Spiel

Einige Eckdaten blieben gleich: 90 Sekunden, Hühner fliegen durch die Gegend und für den Abschuss eben jener (Hühner, nicht Landschaft!!!) gibt's Punkte. Beim ersten Teil hat das noch gereicht, beim zweiten musste schon noch ein bisschen was passieren. Also wurde das Spiel mit lauter versteckten Rätseln versehen, um die Jagdleidenschaft der Fans noch weiter anzustacheln.

Punkteübersicht Bearbeiten

Aufrüstung im Moorhuhnland: Anders als beim ersten Teil der Moorhuhnjagd bekommt man in Teil 2 bedeutend mehr Objekte, Bonusobjekte und Gimmicks vor die Flinte. Es gibt auch viele verschiedene Kombinationen von Gimmicks, durch die man noch mehr Extrapunkte kriegen kann. Hier die Punkteübersicht:

Die Moorhühner Bearbeiten

Die Hühner: 5 Punkte-25 Punkte. Je weiter weg die Hühner sind, desto mehr Punkte gibt es. 3 Hühner in kurzer Zeit geben einen "TRIPLE KILL" (5 Punkte). 4 Hühner in kurzer Zeit geben einen "UNBELIEVABLE" (10 Punkte) und 5 Hühner in kurzer Zeit machen einen zum "MOORHUHNMASTER" (15 Punkte). Wenn man noch mehr Hühner erwischt, kommt "I'M NOT WORTHY", verbunden mit 20 Punkten.

Das Mutterhuhn Bearbeiten

Auch in Teil 2 ist wieder die Moorhuhn-Mutter dabei, welche auf ihre Schützlinge aufpasst. Hört man das bekannte Gackern aus dem ersten Teil, erscheint die Mutter und wartet auf den Abschuss. Man muss schnell sein, denn sie ist nur kurz da. Für erfolgreiches Erlegen gibt es wieder 25 Punkte.

Das Memmenhuhn Bearbeiten

Memmenhuhn.png
Ab und an erscheint ein Hühnchen, welches kurzzeitig hinter einem Baum hervorschaut. Es ist äußerst scheu und will sich nicht erwischen lassen. Bewegt man das Fadenkreuz seiner Flinte in Richtung Memmenhuhn, versteckt es sich sofort hinter seinem Baum. Es gibt allerdings trotzdem einen Weg, um das Memmenhuhn zu erschießen. Wenn man es erlegen will, muss man zunächst einen der

beiden Bäume treffen, damit die Blätter fallen. Schießt man anschließend zehn Blätter ab und lässt danach die Spinne fünf mal kreiseln. Zuletzt das Spezialblatt auf dem Grasbüschel rechts in der Ecke ins Visier nehmen. Dann schaut das Huhn hinter dem Baum hervor und kann abgeschossen werden. 250 Punkte winken dem Jäger.

Der Moorfrosch Bearbeiten

Moorfrosch.png
Es ist der erste Auftritt des Moorfrosches überhaupt. Der kleine grüne Frosch sitzt eigentlich nur da und bläht seine Backen auf, was das Zeug hält. Wenn man ihn abschießt, bekommt man 5 Punkte, aber er ist natürlich auch anderweitig einsetzbar.

Die kleine rote Rose Bearbeiten

Gleich neben dem grünen Frosch blüht eine kleine rote Rose. Diese bringt einem 10 Punkte.

  • Tipp 1: Wenn man die Rose in den letzten 5 Sekunden abschießt, bekommt man 50 Punkte.
  • Tipp 2: Die Rose bringt 10 Punkte und 5 Sekunden Zeitgutschrift, wenn man sie innerhalb der ersten 5 Sekunden des Spiels trifft.

Die Vogelscheuche Bearbeiten

Pumpkin.png
Wenn man die Vogelscheuche zerlegt, kann man jede Menge Punkte abkassieren. Strategien gibt es hier viele. Der Hut bringt (50 Punkte), der Kopf (30 Punkte), der Bauch (25 Punkte), der linke Fuß (15 Punkte), der rechte Fuß (20 Punkte), der linke Arm (5 Punkte) und der rechte Arm (10 Punkte). Achtung: Wenn die Scheuche weg ist, erscheinen Hühner in sehr großer Anzahl. Schießt man zuerst auf den Kopf, erscheinen zwar 30 Punkte, aber es werden tatsächlich 130 Punkte gutgeschrieben.



Die Laubblätter Bearbeiten

Im dichten Jagdgetümmel fallen ab und an ein paar Blätter von den Bäumen. In Teil 1 konnte man diese zwar abschießen, aber es gab keine Punkte dafür - anders in Teil 2, denn hier gibt es für jeden Treffer einen Punkt. Weiterhin sind die Blätter Vorraussetzung für das Erlegen des Memmenhuhn's.

Das Schottische Dorf Bearbeiten

Im Hintergrund des Jagdfeldes ist ein kleines schottisches Dorf zu sehen. Im linken Teil des Dorfes sieht man eine kleine Kirche. Wenn man auf diese schießt, ertönt ein Glockenton und es werden 15 Punkte gutgeschrieben. Schießt man auf die rechte Kirche, gibt es zwar Punkteabzug, aber auch einen Zeitbonus von 10 Sekunden. Man sollte dies gleich am Anfang des Spiels tun. Dann kann man auch auf das linke Haus schießen. Dies gibt dann zwar nur noch 20 Punkte(ohne die Kirchen 25 Punkte), aber für jeden weiteren Schuss gibt es auch noch Punkte (2. Schuss 15 Punkte, 3. Schuss 10 Punkte, 4. Schuss 5 Punkte).

Die Steine Bearbeiten

Stein.png
Alle Steine, die leicht golden und mit blauem Glanz versehen sind, bringen einem beim Abschuss 2 Punkte. Wenn man alle acht Steine erwischt, bekommt man eine bessere Munition (Spezialmunition). Nach dem Abschuss aller Steine erscheinen Luftballons, welche man ebenfalls abschießen kann.




Die Spinne am Baum Bearbeiten

Spinne.png
Der erste Schuss auf die Spinne bringt einem 50 Punkte. Ein weiterer Schuss bringt nichts. Erst beim dritten Schuss bekommt man weitere 100 Punkte und es steigen jede Menge Luftballons auf, die einem erneut Punkte bringen. Schießt man mit Spezialmunition auf die Spinne, verschwindet sie ganz (200 Punkte). Wenn man die Spinne allerdings 25 mal um den Ast segeln lässt, gibt es 200 Punkte +100 "SPIDER HERO" Bonus. Schießt man nach dem "SPIDER HERO" mit Spezialmunition auf die Spinne, bekommt man satte 400 Punkte.


Die Ballons Bearbeiten

Die Traube von Ballons erscheint bei sieben Ereignissen:

  1. Wenn die Spinne dreimal hintereinander getroffen wurde
  2. Wenn alle Steine weggeschossen wurden
  3. Wenn die Vogelscheuche richtig zerlegt wurde
  4. Wenn die 150 Punkte für den Frosch erzielt wurden
  5. Wenn man "SPIDER HERO" geworden ist
  6. Wenn am linken Haus alle Bonuspunkte geholt wurden
  7. Beim Abschuss des "Memmenhuhns".

Je nach Farbe bringen einem die Abschüsse der Ballons zwischen 1 und 4 Punkten. Ballons mit der Aufschrift '2' bringen 100 Punkte. Um "Ballon Hero" zu werden, muss man 25 Ballons abballern.

Der Baum links und rechts Bearbeiten

Auch die beiden Bäume links und rechts am Bildschirmrand haben ihre Bedeutung. Man kann diese ohne Spezialmunition kürzen. Wenn man die Äste links und rechts bei beiden Bäumen wegschießt, kann man danach mit zehn Schuss unterhalb der stehen gebliebenen Stümpfe (Gablung) den Baum kürzen. Diese Vorgehensweise ist Vorraussetzung für weitere Gimmicks im Spiel. Zum Weiteren hat es den Vorteil, dass man jetzt statt 8 satte 10 Patronen in seiner Flinte hat. Wenn man nur den Baumstamm beschießt, fallen Blätter, welche z.B. für das Memmenhuhn von Bedeutung sind.

Das Flugzeug Bearbeiten

Flugzeug.png
Wie auch schon im ersten Teil rattert eine alte englische Fokker über die Spielfläche. Sie hat zwar keinen Whiskeybanner mehr, aber dafür macht sie jetzt Loopings und schöne Faxen beim Absturz. Wenn man die Animation nicht unbedingt sehen will, dann sollte man nicht draufschießen, denn es gibt Punktabzug: 25 Punkte, wenn sie im Hochmoor absegelt.




Der Zeppelin Bearbeiten

Zeppelin.png
Der Zeppelin ist auch ein alter Bekannter. Wie schon im ersten und im Online Teil zieht er gemächlich seine Runden am Horizont. Man sollte ihn fliegen lassen, denn er bringt einem 35 Punkte Abzug, wenn man ihm die Luft ausgehen lässt. Wenn man den Zeppelin zwei mal abschießt, ist man zwar "ZEPPELIN KILLER", aber mehr als 70 Minuspunkte bringt es nach aktuellen Erkenntnissen nicht. Wenn man allerdings mal einen 'Phenomedia Zeppelin' sehen will, sollte man die beiden 'Computer Channel Zeppeline' abknallen.



Der JENDRIK MODE  Bearbeiten

Moorhuhn 2 Jendrik Mode.png

Der Bildschirm voller Hühner

Durch das erlangen von genau 88 Punkten und dem abknallen der Rose zwischen einer Minute drei und einer Minute eins erscheinen mehrere Hühner, der Highscore zählt allerdings nicht. In einigen Neuerscheinungen des Spiels wurde der Mode ausgelassen. 

Hinter diesem Namen verbirgt sich der Chef-Programmierer von Moorhuhn 2. Als kleines Geschenk für uns hat er sich mit diesem kleinen Trick im Spiel verewigt.

Extras Bearbeiten

In das Spiel wurden zahlreiche Extras und besondere Funktionen eingebaut. Zum einen war in das Spiel eine sogenannte Bosstaste integriert. Wenn man während des Spielens die Taste B auf der Tastatur drückte, tauchte ein Bild eines Dokumentes auf dem Computerbildschirm auf und das gerade laufende Spiel wurde unterbrochen.
Moorhuhn 2 Making Off Screen Snake Spiel.png

Das Snake Spiel auf dem Making Of Bild

Ein weiteres Extra ist eine ins Spiel eingebaute Version von Snake. Wenn man auf dem Menübildschirm ist und dreimal die rechte Maustaste auf das Bild klickt, kann man die einzelnen (sehr großen) Pixel des Menübildes mit der linken Maustaste wegschießen. Dahinter kommt dann langsam eine Bildergalerie zum Vorschein, auf der ein Mini Making-of von Moorhuhn 2 zu sehen ist. Klickt man auf das Bild unten rechts, kann man das Snakespiel starten.

Trivia Bearbeiten

  • Das Spiel wurde in Kooperation mit dem Computer Channel entwickelt
  • Als Moorhuhn 2 erstmals im August 2000 zum Download zur Verfügung gestellt worden war, wollten sich so viele Leute gleichzeitig das Spiel herunterladen, dass die zum Download bereitgestellten Server total zusammenbrachen, und ganze Netzknotenpunkte ausfielen. Trotz alledem, wurde das Spiel innerhalb von 8 Tagen ca. 2,5 Millionen mal heruntergeladen.

Links Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki