Fandom

Moorhuhn-Wiki

Moorhuhn Atlantis (PC)

1.212Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Accessories-text-editor.png Moorhuhn Atlantis (PC)-Projekt

Es gibt ein Projekt zu diesem Spiel, welches sich mit den Artikel zu den Bestandteilen dieses Spiels befasst. Erfahre auf der Projektseite welche Artikel zu dem Spiel überarbeitet oder erstellt werden müssen.

Wir danken euch für eure Unterstützung und freuen uns auf eure Bearbeitungen!

Moorhuhn Kart Thunder Moorhuhn Kart Thunder icon.png Liste aller Moorhuhnspiele Moorhuhn in Südafrika icon.png Moorhuhn in Südafrika

Moorhuhn Atlantis (PC)
Moorhuhn Atlantis Menü.png Moorhuhn Atlantis Cover.jpg
Publisher Phenomedia Publishing Gmbh
Plattform(en) PC
Veröffentlichung Deutschlandflagge.jpg

Österreichflagge.gif 15.7.2008

Schweizflagge.gif

Genre Jump & Run
Alterseinstufung(en) Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG
Spielmodi 1 Spieler
Plattform PC


Moorhuhn Atlantis ist ein Moorhuhn Jump'n Run im Stil der vorherigen 3 Schatzjäger Teile. Wieder mal ist Moorhuhn Indy die handelnde Figur und macht sich jetzt, wie der Titel schon sagt, auf die Suche nach dem versunkenen Königreich von Atlantis.
Moorhuhn.jpg

Cover der britischen Version ("Crazy Chicken")

Story Bearbeiten

Seit einem mysteriösen Verschwinden ist das sagenumwobende Königreich von Atlantis nicht aus dem Bewusstsein der Menschen verschwunden. Über die Jahrtausende hinweg wurde gerätselt, was mit dem Kontinent geschehen ist. Die Legende einer versunkenen Zivilisation und ihrer Schätze beflügelte bereits Generationen von Schatzjägern und Entdeckern.


Das Moorhuhn folgt erneut dem Ruf des Abenteuers und macht sich auf den Weg, das versunkene Königreich zu finden. Dabei geht es dem Mysterium von Atlantis im wahrsten Sinne des Wortes auf den Grund. Sowohl unter als auch über der Wasseroberfläche lauern neue Gefahren, ausgehend von schrecklichen Fallen und furchteinflößenden Gegnern. Das Moorhuhn steigt in sein U - Boot und macht sich auf den Weg, jedoch streikt das von ihm gewählte Gefährt nach kurzer Zeit und es bleibt Wohl oder Übel lediglich der Ausstieg ins kühle Nass...

GegnerBearbeiten

Die Gegner, die in diesem Spiel vorkommen, sind nicht alle neu. Diejenigen, die aus den Schatzjägerteilen 1, 2, und 3 (den Vorgängern von Moorhuhn Atlantis) stammen, sind in Kursivschrift dargestellt, die neuen in fett.

  • Kampfmönch: (Es handelt sich hier um die orangefarbene Version des Kampfmönches aus Schatzjäger 2) greifen mit ihren Kampfstöcken an.
  • Steinwächter: Erwachen plötzlich zum Leben, wenn man sich ihnen nähert und schlagen mit ihrem steinernen Zepter zu.
  • Wächter: Schlagen mit ihren steinharten Fäusten zu.
  • Waldgeister: Beschießen einen mit Magie.
  • Mumien: Verfolgen einen bei Sichtkontakt.
  • Aliens: Feuern Laserpistolen auf einen ab.
  • Fleischfressende Pflanzen: Beißen gerne auch mehrmals hintereinander zu, deshalb schnell in Sicherheit bringen!
  • Spuckpflanzen: Spucken aus der Entfernung heraus schädliche Säure.
  • Blubberpflanzen: Eigentlich eine alte Bekannte aus Schatzjäger 1. Dieses Mal ist sie aber kein Feind, sondern versorgt Moorhuhn, sobald er gegen sie schlägt, unterwasser mit kostbarem Sauerstoff!
  • Atlantiswache: Hat einen spitzen Speer, mit dem sie zusticht.
  • Quallen: Sind bewegliche Hindernisse, die man lieber nicht berühren sollte.
  • Kraken: Wenn man sich zu nah an ihren Fangarmen befindet, greifen sie Moorhuhn Indy und fügen ihm Schaden zu. Sie greifen nicht gezielt an und kommen nur, wie der unten bei "Fallen" genannte Stampfer, in regelmäßigen Zeitabständen.
  • Poseidon: Der mächtigste Gott in der griechischen Mythologie. Bildet den Endgegner des Spiels.

FallenBearbeiten

Achtung! Bei den Fallen muss man besonders vorsichtig sein, da einige ein ganzes Leben, anstatt nur Energie wegnehmen!

  • Stampfer: Ist immer in die Decke eines Ganges integriert und unausgefahren schwer zu entdecken. Er stampft in gleichmäßigen Zeitabständen hinunter und stiehlt, sofern Moorhuhn getroffen wird, ein ganzes Leben.
  • Giftpflöcke: Stoßen aus der Erde hervor und nehmen Moorhuhn Energie.
  • Klappfalle: Ist im Boden und klappt, sobald Moorhuhn Indy sich ihr nähert, schnell hervor. Sie raubt Energie.

Gegenstände und SchätzeBearbeiten

  • Rotes Kreuz: Schenkt Moorhuhn verlorengegangene Energie zurück.
  • Rotes Herz: Schenkt Moorhuhn ein zusätzliches virtuelles Leben.
  • Goldenes Herz: Erhöht die Energie dauerhaft.
  • Grüne Kristalle: Beim Verlust eines Lebens, startet man von dem grünen Kristall aus, den man innerhalb eines Levels als letztes berührt hat.
  • Roter Kristall: Markiert den Endpunkt eines Levels.
  • Munition: Stocken den Vorrat an Munition für Moorhuhns Pistole auf.
  • Oreichalkos: Wenn man die Pistole unter Wasser abfeuern will, braucht man pro Schuss einen Oreichalko.
  • Granaten: Stocken deinen Vorrat an Granaten auf. Sie eignen sich hervorragend als "Unterwasserbomben".
  • O2 - Flaschen: Füllen einen Teil des Vorrates an Sauerstoff wieder auf.
  • Schatztruhen und Schlüssel: Sofern man einen Schlüssel hat, kann man eine Schatztruhe öffnen. Diese setzt dann nützliche Items frei. Schlüssel hängen einfach in der Luft rum, oder werden von einem besiegtem Gegner zurückgelassen.
  • Uhren: Geben einen Zeitbonus.
  • Blitze: Beschleunigen Moorhuhn für eine kurze Zeit.
  • Hebel: Aktivieren Mechanismen, wie zum Beispiel sich bewegende Plattformen.


Münzen, Diamanten, Kelche und andere Schätze geben einem natürlich Punkte. In jedem Level ist eine bestimmte Anzahl an Spezialkelchen versteckt, die, wenn man sie alle findet, Extrapunkte geben.

Neuerungen im Vergleich zur Schatzjäger - ReiheBearbeiten

In Moorhuhn Atlantis gibt es mehrere Neuerungen:

  1. Es gibt viele neue Items (s.o.)
  2. Zum Ersten Mal gibt es Unterwasserlevel.
  3. Das "Bossgegner - System" wurde eingeführt. Im Spiel gibt es einen Zwischenboss und den Endboss Poseidon.
  4. Ab Schatzjäger 3 wurde eine Karte eingeführt, die eine Übersicht über noch anstehende und erledigte Levels gibt. In Moorhuhn Atlantis werden Levels an Land mit beigefarbigen Punkten und Levels unter Wasser mit blaufarbenen Punkten dargestellt. Spezielle Levels werden mit einem Fragezeichen gekennzeichnet.
  5. Das Spiel ist im Fenstermodus spielbar und in diesem beliebig verzerr-, verkleiner- und vergrößerbar. Der Fenstermodus kann in den Optionen aktiviert werden.

Häufig wurde an dem Spiel jedoch kritisiert, dass (zu) viele Objekte aus den alten Schatzjäger-Spielen kopiert wurden.

TriviaBearbeiten

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki