Fandom

Moorhuhn-Wiki

Moorhuhn Combat

1.212Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Eingestellter Spielbetrieb!
Dieses Spiel ist nicht mehr spielbar, da dessen Betrieb bereits eingestellt wurde. Dieser Text beinhaltet dennoch detaillierte Informationen über das Spiel.
MoorhuhnCCC head.png

Das Logo

Moorhuhn Combat war das allererste Browsergame des schottischen Huhns. Es ging im Frühsommer 2011 online und wurde im September 2012 eingestellt.

Das SpielBearbeiten

Moorhuhn Combat Screenshot.jpg

Screenshot beim Schneider

Man musste herumlaufen, Gegner töten, Erfahrung sammeln, Level aufsteigen, sich ausrüsten usw. Als Währung
Mh combat cow.png

Ein Charakter aus Moorhuhn Combat

gab es Gold und Silbermünzen, für die man sich Verkleidungen, Waffen, Munition für die Waffen und Rohstoffe kaufen konnte. Es gab das Team Blau und ein rotes Team, die miteinander kämpfen konnten. Das Spiel fand auf zwei verschiedenen Servern (Blumenwiese 1 & 2) ab. Ein Server bestand aus 6 Inseln, die durch Brücken verbunden wurden. Mit der Maus klickte man sein Huhn dann durch die Gegend (Vogelperspektive). Jeweils eine der Inseln gehörte einem der Stämme. Es gab also eine Insel für das rote Volk und eine fürs blaue. Die blauen Hühner konnten die Insel der roten nicht betreten und andersherum. Die übrigen Inseln durften von beiden Stämmen betreten werden. Rote Hühner konnten blaue töten und andersherum. Man konnte aber niemanden aus dem eigenen Stamm töten. Auf den 4 anderen Inseln waren dann auch noch natürliche, immer wieder nach dem Tod respawnende Gegner (Enten, Schnabeltiere, Kühe, Böcke etc.) und Rohstoffe, die aber von Insel zu Insel stärker bzw. seltener wurden. Das Spiel hatte allerdings kein Ziel, man konnte nur töten, stärker und reicher werden. Es gab zwar eine Story zum Spiel aber im Spiel selber sah man dazu nicht viel. Im Verlaufe der Zeit wurden neue Waffen, Gegner, Verkleidungen etc. hinzugefügt aber sonst änderte sich nichts.

Der Spielbetrieb ist eingestelltBearbeiten

Combat (2).jpg
Das Spiel selbst war kostenlos, aber es gab dort ja Silber- und Goldmünzen als Währung. Die unwichtigen Dinge hat man für Silbermünzen bekommen, welche zuhauf im Spiel zu finden waren und die wichtigen dinge, die man braucht, damit das Spiel etwas spannender wird, gab es für Goldmünzen. Goldmünzen gab es im Spiel nur sehr selten, aber man konnte sie sich für echtes Geld kaufen. Dies taten einige Spieler auch aber nicht viele weswegen der Spielbetrieb hauptsächlich eingestellt wurde.

GameplayBearbeiten

full02:59

Moorhuhn Combat Gameplay

full

LinksBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki