FANDOM


Moorhuhn X PS1.jpg
Am 20. Juli 2005 erschien Moorhuhn X für die Play Station 1.

Offizielle SpielebeschreibungBearbeiten

Deutschland's Kulthuhn Nr. 1 geht in eine neue Runde. Zahlreiche perfekt animierte, lustige Bewegungsabläufe lassen das Huhn nunmehr fast richtig lebendig erscheinen. Die komplett in 3D generierte Spieleumgebung und haufenweise verrückte Objekte bilden diese grandiose Kulisse, wenn es erneut heißt: Triff das Huhn! Diesmal versucht das Moorhuhn aber wirklich alles, um sich vor dem Spieler in Sicherheit zu bringen. Ob es sich in einem alten Ofen verkriecht, in das Klohäuschen flüchtet oder sich sogar als Sonnenblume verkleidet - nichts wird vom Huhn unversucht gelassen, um seinem Schicksal zu entgehen. Weiterhin enthält diese PlayStation-Umsetzung des PC-Originals einen 2-Spieler-Modus, sowie u.a. folgende Minispiele: "Memory Huhn", "Schnelles Huhn" und "Schnecken Trainer". Zudem lässt es sich wahlweise mit einer Lightgun oder einer Maus steuern.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki