FANDOM


Im Shooter Moorhuhn 3 ist dieses Spiel als Easter-Egg versteckt und zu erreichen, indem nacheinander die Buchstaben des Moorhuhn-Logos im Hauptmenü angeklickt und somit abgeschossen werden. Das Minispiel ähnelt dem Klassiker Tetris. Der Unterschied besteht darin, dass es erstens horizontal verläuft und zweitens fliegende Hühner die Bauklötze ersetzen. Somit müssen auch vertikale Linien geschaffen werden, um 10 Punkte für jede davon zu erhalten. In neueren Versionen des Spiels wurde Moortris nicht mehr eingebaut.

GalerieBearbeiten

SpielablaufBearbeiten

Nach dem Abschuss des Logos beginnt das Spiel und man wird aufgefordert die Leertaste zu drücken. Tut man dies, startet die Runde. Während des Spiels fliegen Moorhühner in Vierergruppen von links nach rechts durch den Bildschirm. Erreicht eine Gruppe das Ende des Bildschirms, verwandeln sich die Hühner in Steine und bleiben stehen. Für jede Gruppe, die das Ende des Bildschirms erreicht, gibt es 5 Punkte. Es gibt diese Gruppen in Blockform, als Linie, als "T" und in vielen anderen Formen. Genau so wie bei Tetris. Wenn man es schafft mit den Steinen eine Linie zu bilden, kriegt man 30 Punkte und eine Linie gutgeschschrieben. Je länger ein Spiel dauert, desto schneller fliegen die Hühner. Man hat verloren, wenn der Bildschirm voll mit Steinen ist.

Diskussion in der Moorhuhn World