Fandom

Moorhuhn-Wiki

Tut Atüts Pyramide

1.212Artikel in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen


Dieser Artikel ist ein Stub
Moorhuhn01.gif
Nuvola apps important.svg.png

Du kannst Moorhuhn Wiki helfen, indem du ihn bearbeitest. Wenn du der Ansicht bist, dass der Artikel genügend Text besitzt, entferne diesen Baustein wieder.

 

Tut Atüts Pyramide
MHA Screenshot Tutatüts Pyramide.jpg
Liegt in Inshalalala
Herrscher Pharao Tut Atüt
Einwohner Mumien
Erster Auftritt Moorhuhn Adventure - Der Schatz des Pharao
Bislang letzter Auftritt Moorhuhn Adventure - Der Fluch des Goldes


Tut Atüts Pyramide, auch bekannt unter Große Pyramide, ist die Pyramide des Pharaos Tut Atüt, der vor Jahrtausenden Ägypten regierte. Die Pyramide befindet sich südlich von der Stadt Inshalalala, die von dem Fluch des Pharaos heimgesucht wird. Die Schatzkammer des Pharaos liegt hinter der Diamantentür, im Labyrinth. Moorhuhn kann nur in die Pyramide gelangen, indem es die Statue aus Glas und den Diamanten in zwei Aushöhlungen einsetzt. Außerdem muss man noch die Fallen abstellen, indem man auf dem Obelisken, die richtigen Sterne makiert.

In Moorhuhn Adventure - Der Fluch des Goldes ist die Pyramide schon eine Touristenattraktion geworden. Deswegen ist am Eingang der Pyramide auch ein Schalterhäuschen.

RäumeBearbeiten

EingangshalleBearbeiten

Eingangshalle 1.jpg

Eingangshalle im ersten Teil

Eingangshalle 2.jpg

Eingangshalle im zweiten Teil

In Moorhuhn Adventure - Der Schatz des Pharao ist sofort ein Fliegender Händler (womöglich auch Ali Badubidabab oder einer seiner Verwandten) zur Stelle, der kleine Mini-Pyramiden verkauft. In der Mitte des Raums steht außerdem noch eine Statue eines Pharaos. Nach links geht es zur Kreuzung von drei Gängen und nach rechts in die Ringkammer.

In Moorhuhn Adventure - Der Fluch des Goldes ist in dieser Halle ein Wächter, der auf einem Stuhl schläft. Außerdem hängt an der Wand ein Banner mit Schriftzeichen. Ansonsten hat sich an diesem Raum nichts mehr verändert.

Kreuzung von drei GängenBearbeiten

Kreuzung von drei Gängen 1.jpg

Kreuzung im ersten Teil

Kreuzung von drei Gängen 2.jpg

Kreuzung im zweiten Teil

In diesem Raum gibt es im ersten Adventure nur drei Türen. Nach links geht es in den Thronsaal, nach rechts in die Eingangshalle und nach vorne in den Slotmaschinenraum.

Im zweiten Adventure ist in diesem Raum ein Archäologe, der an der Wand arbeitet. Ansonsten hat sich an diesem Raum nichts mehr verändert.

SlotmaschinenraumBearbeiten

Slotmaschinenraum 1.jpg

Slotmaschinenraum im ersten Teil

Slotmaschinenraum 2.jpg

Slotmaschinenraum im zweiten Teil

In diesem Raum gibt es nichts bis auf einen einarmigen Bandit. 

Im zweiten Teil findet man den selben Automaten hinter einer Museumsabsperrung.

ThronsaalBearbeiten

Thronsaal 1.jpg

Thronsaal im ersten Teil

Thronsaal 2.jpg

Thronsaal im zweiten Teil

Im ersten Teil ist hier eine Mumie. Durch die Tür links gelangt man in den Kurbelraum.

Im zweiten Teil ist hier eine Touristin. Die Tür zum Kurbelraum ist versperrt.

Raum mit der kleinen PyramideBearbeiten

Raum mit der kleinen Pyramide 2.jpg

Raum mit der kleinen Pyramide im zweiten Teil

Nach links geht es im ersten Adventure in den Obeliskenraum und im zweiten in den Thronsaal. Die Architektur der Pyramide hat sich in den Teilen geändert. Wenn man die Tür nach vorne nimmt gelangt man im ersten Adventure in den Kurbelraum im zweiten Teil ist dieser Weg versperrt. Geht man zurück durch die rechte Tür landet man bei dem ersten Adventure im Thronsaal und im zweiten bei den drei Gängen.

KurbelraumBearbeiten

Kurbelraum 1.jpg

Kurbelraum

In diesem Raum kann man im ersten Adventure eine Kurbel zusammenbauen.

Im zweiten Teil existiert dieser Raum nicht mehr

ObeliskenraumBearbeiten

Obeliskenraum 1.jpg

Obiliskenraum

Hier befindet sich ein kaputter Obelisk. Zerstört man ihn kann man in einen Geheimraum.

GeheimraumBearbeiten

500px-Qsicon Stub.svg.png
In diesem Abschnitt fehlt etwas. Du kannst dem Moorhuhn Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Bearbeiten

RingkammerBearbeiten

Ringkammer 1.jpg

Ringkammer im ersten Teil

Ringkammer 2.jpg

Ringkammer im zweiten Teil

Hier befinden sich in beiden Teilen vier Ringe an den Wänden. Im zweiten Teil ist statt einem Kasten eine Treppe aufzufinden.

KlappenraumBearbeiten

Klappenraum 1.jpg

Klappenraum im ersten Teil

Klappenraum 2.jpg

Klappenraum im zweiten Teil

Im ersten Teil ist hier eine weitere Mumie und der Durchgang führt zu einem Labyrinth. Im zweiten Teil ist hier keine Mumie und die Wand wurde zugemacht.

LabyrinthBearbeiten

500px-Qsicon Stub.svg.png
In diesem Abschnitt fehlt etwas. Du kannst dem Moorhuhn Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Bearbeiten
Labyrinth Karte.jpg
Labyrinth 1.jpg

Im Labyrinth hat gibt es verschiedene Wege zu verschiedenen Räumen, die für die Spielhandlung des ersten Teils wichtig sind. 

Spiegelkammer Bearbeiten

Spiegelkammer.JPG

Spiegelkammer


Raum mit dem goldenen Regal Bearbeiten

Raum mit dem goldenen Regal.JPG

Raum mit dem goldenen Regal


Raum mit dem Scarabäus Bearbeiten

Raum mit dem Scarabäus.JPG

Raum mit dem Scarabäus


Raum mit dem Mantel Bearbeiten

Raum mit dem Mantel.JPG

Raum mit dem Mantel


Diamanttür Bearbeiten

Diamanttür.JPG

Diamanttür


Geheimer ThronsaalBearbeiten

500px-Qsicon Stub.svg.png
In diesem Abschnitt fehlt etwas. Du kannst dem Moorhuhn Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Bearbeiten

Schatzkammer des PharaosBearbeiten

500px-Qsicon Stub.svg.png
In diesem Abschnitt fehlt etwas. Du kannst dem Moorhuhn Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Bearbeiten

TriviaBearbeiten

Steinblöcke in der Pyramide.jpg

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki